So schneiden Sie die Krallen

Hund Krallen schneiden
© chalabala - Fotolia.com

Bei der Krallenpflege kann man Einiges falsch machen. Besonders wenn die Krallen zu kurz geschnitten werden, ist das sehr schmerzhaft, da sich im oberen Nagelbett viele Nerven und Blutgefäße befinden.

Wenn Hunde regelmäßig auf hartem Untergrund laufen, dann werden die Krallen auf natürlichem Wege gestutzt und man muss nur ab und an die Nägel kontrollieren und nur wenn nötig nach schneiden. Anders sieht es bei Hunden aus, die sich eher im Haus aufhalten oder höchstens mal auf weichem Rasen laufen, hier ist eine regelmäßige Krallenpflege angesagt. Dafür benötigen Sie eine Krallenzange, die Sie in der Tierhandlung bekommen können. Manche Hunde scheuen sich vor der Krallenpflege. Wenn Sie einen Hund schon als Welpen bekommen, sollten Sie ihn von vornherein daran gewöhnen. Ist Ihr Hund sehr unruhig, können Sie die Krallenpflege auch im Hundesalon vornehmen lassen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*