Krawatte: Der Atlantik-Knoten

Der so genannte Atlantik-Knoten ist ein so gennannter invertierter Pratt-Knoten. Invertierte Knoten sind umgekehrte Standardknoten. Beim Binden wird das dünne Ende der Krawatte genutzt und die fertige Krawatte um 180° gedreht. Invertierte Knoten sind leichter in der Hand zu binden als am Hals.

Anleitung für einen Atlantik-Knoten

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*