So bekommen Sie üppigen Brokkoli

Brokkoli im Garten
© JC DRAPIER - Fotolia.com

Bei Brokkoli gibt es viele Sorten die auch seitliche Triebe bilden. Daher können Sie Ihre Ernte effektiv vergrößern, wenn Sie die Bildung dieser Seitentriebe unterstützen.

Wenn es ans Ernten geht, dürfen Sie nur die großen Köpfe abschneiden und dazu nur maximal fünf Zentimeter des Stiels. So können sich die Seitentriebe ebenfalls zu annehmbaren Köpfen entwickeln.

Die Pflanzen müssen zudem regelmäßig gedüngt werden. Rechnen Sie je Brokkolipflanze mit 30 Gramm organischem Dünger.

Für besonders zarte Brokkoliköpfe können Sie viel Mulch auf die Pflanze geben und sollten Sie regelmäßig gießen.

« zurück zu den 58 Tipps zum Umgang mit Pflanzen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*