Tipps um bei Fabrikverkäufen zu sparen

Fabrikverkauf
© kasto - Fotolia.com

Verkauf ab Werk
Viele Unternehmen bieten Verbrauchern günstige Werksverkäufe an. Vor allem Kleidung wird auf diese Weise verkauft. Es handelt sich häufig um Markenkleidung, die in Boutiquen und Einzelhandelsgeschäften ansonsten teuer verkauft wird. Die Fabrikverkäufe finden direkt an den Produktionsstätten statt. Da die Waren direkt verkauft werden, fallen die Kosten weg, die Händler sonst aufschlagen. So können Verbraucher tolle Schnäppchen machen.

Verzeichnisse für Fabrikverkäufe
Inzwischen gibt es spezielle Verzeichnisse, in denen die einzelnen Fabrikverkäufe aufgeführt sind. Diese Verkaufsstätten haben in der Regel, wie normale Geschäfte auch, feste Öffnungszeiten.

Informationen auch im Internet
Auch im Internet kann man sich über die Fabrikverkäufe in Deutschland und dem angrenzenden Ausland informieren. Markenartikel können bei den Werksverkäufen um bis zu 70 Prozent günstiger erworben werden.

Ausschussware
Auch im Internet findet man spezielle Seiten, auf denen die Anbieter gelistet sind. Artikel mit Fabrikationsfehlern und Auslaufmodelle werden besonders günstig angeboten. Neben Kleidung werden unter anderem auch Süßwaren, Bettwaren, Haushaltswaren, Kinderartikel, Elektrogeräte und Schuhe im Werksverkauf angeboten.

Outlet-Center
Es gibt sogar so genannte Outlet-Center, in welchen sich mehrere Unternehmen zusammengeschlossen haben, um ihre Waren direkt an den Endverbraucher zu verkaufen.

Markenkleidung über Internetshops
Der Fabrikverkauf findet jedoch nicht nur direkt vor Ort statt, sondern hat sich inzwischen auch auf das Internet ausgeweitet. Hier findet man eine große Anzahl an Outlet-Shops, in denen vor allem Markenkleidung zu extrem günstigen Preisen angeboten wird.

Outlet-Stores im Ausland
Viele verbinden den Besuch eines Outlet-Stores auch mit einem Urlaub. So können auch Schnäppchen im Ausland gemacht werden.

Preise vergleichen
Aber auch beim Fabrikverkauf muss man die Preise gut vergleichen. Häufig kauft man mehr, als man eigentlich vorhatte. Einige Artikel würde man reduziert im Einzel- oder Versandhandel günstiger bekommen, als zum regulären Preis beim Fabrikverkauf. Man darf also nicht davon ausgehen, dass automatisch jeder Artikel ein Schnäppchen ist. Wenn man sich vorab über die regulären Preise informiert, kann man wirklich einige gute Schnäppchen machen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*