Wadenkrampf

geschwollene Füße Tipps
© Fabrique - Fotolia.com

» Bei einem Wadenkrampf-Anfall auf den Rücken legen und die Beine leicht spreizen, die Augen schließen und ruhig atmen.

» Trinken Sie 1 Tasse Baldriantee. 1 Teelöffel genügt für 1 Tasse. Sie können aber auch 10 bis 20 Tropfen von einer gekauften Baldriantinktur einnehmen.

» Massieren Sie die Waden, und schütteln Sie die Beine.

» Nehmen Sie ein ansteigendes Fußbad von 35 bis 42 Grad. Anschließend müssen die Beine mit kaltem Wasser übergossen werden.

» Um einen Wadenkrampf zu vermeiden sollten Sie viel barfuss laufen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*