Wird es mal wieder Zeit für neue Frühlingsdeko? Dann basteln Sie doch einfach welche mit Ihren Kindern. Ich stelle Ihnen hier 5 kreative Ideen vor.

Kinder basteln und malen für ihr Leben gerne. Wenn es ans Dekorieren für den Frühling geht, können sich Eltern und Kinder gut zusammensetzen und eine eigene Deko basteln. Teilweise benötigt man hierfür nicht einmal besonderes Material. Nachfolgend möchte ich Ihnen nun ein paar frühlingshafte Bastelideen vorstellen.

Idee 1 – Papierblumen aus Klopapierrollen

Blumen aus Klopapierrollen
Aus Klopapierrollen lässt sich vieles basteln – © Maria / stock.adobe.com

Die hier vorgestellten Papierblumen lassen sich leicht basteln und sind ideal, um als Dekoration auf dem Tisch oder vor dem Fenster präsentiert zu werden. Alles, was Sie dazu benötigen, ist folgendes:

  • Klopapierrollen
  • Holzstiele
  • Bastelkleber
  • Wasser- oder Acrylfarben

✁ Anleitung:

Zunächst werden die Klopapierrollen in Ringe geschnitten, die eine Breite von drei bis fünf Zentimetern haben sollten. Danach können die Ringe auch schon von außen und innen mit der Farbe bemalt werden.

Nachdem sie getrocknet sind, drückt man die einzelnen Ringe einfach zusammen und klebt jeweils fünf davon am unteren Ende zusammen, sodass eine Blume entsteht.

Nun können Sie sich aussuchen, wo Sie die Blumen gerne als Deko nutzen möchten. Um sie in eine Vase zu stellen, ist noch ein Holzstiel notwendig, der einfach zwischen zwei Blütenblättern festgeklebt wird. Kommt die Deko stattdessen ins Fenster, können Sie auch einen Faden verwenden, den Sie einfach durch eine der Blüten ziehen. Somit ist auch eine Möglichkeit zur Aufhängung gegeben.

Idee 2 – Glitzernde Federn mit Perlenbesatz

Federn
Federn gehören derzeit zum angesagten Boho-Trend – © pliekhova / stock.adobe.com

Diese hübschen Federn sind ideal für die Dekoration im Fenster. Benötigt werden die folgenden Dinge:

  • weiße Bastelfedern
  • Bastelperlen
  • Wasserfarben
  • Glitzerpulver
  • Schere
  • bunte Kordeln

✁ Anleitung:

Um die Federn glitzern zu lassen, werden sie zunächst am unteren Ende mit Wasserfarben angemalt. Solange die Federn noch feucht sind, können Sie diesen Teil mit Glitzerpulver bestreuen. Im Anschluss müssen die Federn gut trocknen.

Nun nimmt man sich ein etwa 30 Zentimeter langes Stück der Kordel und faltet diese in der Mitte. Am Ende macht man einen einfachen Knoten und verknotet darin auch die Feder, sodass sie am unteren Ende hängt. Von der anderen Seite lassen sich nun die Perlen aufziehen. Die Federn können anschließend ins Fenster gehängt werden.

Idee 3 – Insekten aus Steinen basteln

bemalte Steine
Steine lassen sich ganz unterschiedlich verzieren – © Inka / stock.adobe.com

Naturmaterialien sind zum Basteln mit Kindern sehr gut geeignet. Zum Beispiel könnten Sie mit den Kleinen Steine bemalen. Dafür ist lediglich folgendes notwendig:

Starke Aktion vom Testsieger für Druckerzubehör:
» Hier 10 Gratisartikel zur Bestellung dazu geschenkt bekommen!
  • oval geformte Steine
  • Filzstifte
  • Acrylfarben

✁ Anleitung:

Die gereinigten Steine werden zunächst mit der Acrylfarbe bemalt. Halten Sie sich dabei an die jeweiligen Farben in der Natur und bemalen Sie zum Beispiel einen der Steine mit gelben und braunen Streifen. Daraus wird dann später eine Biene. Marienkäfer können am Hinterleib rot bemalt werden. Nach dem Trocknen wird der Stein dann einfach noch mit schwarzen Tupfen versehen. Das Gesicht wird unterdessen in der Farbe rosa auf den Stein gepinselt. Mit dem Filzstift werden abschließend im vorderen Bereich Mund, Augen und Augenbrauen aufgezeichnet. Danach muss alles gut trocknen.

Tipp:
Wenn Sie wollen, können Sie nun noch ein Stück Bastelplüsch zurechtschneiden und daraus Fühler und Flügel formen. Diese kleben Sie anschließend einfach auf den Stein.

Idee 4 – Bunte Blumentöpfe

Blumentöpfe basteln
Blumentöpfe können z.B. bemalt oder beklebt werden – © foto.fritz / stock.adobe.com

Blumentöpfe lassen sich sehr gut gemeinsam mit Kindern verzieren. Beispielweise etwa, indem die Kleinen die Blumentöpfe bemalen, bekleben oder die Stempeltechnik anwenden. Dafür benötigen Sie lediglich:

  • Tontöpfe
  • Acrylfarben
  • Wasserfeste Stifte
  • Sticker
  • Glitzerpulver
  • Korken

✁ Anleitung:

Zum einen können Sie die Blumentöpfe bemalen, mit Glitzerpulver versehen, sowie mit Stickern oder kleinen Steinchen bekleben. Sie können zur Verzierung aber auch einen Stempel verwenden. Der Korken fungiert hierbei als Stempel und wird einfach in die Farben getaucht, sowie anschließend auf den Tontopf. Dadurch entstehen hübsche Tupfen. Sind die Farben getrocknet, können Sie den Punkten noch ein Gesicht oder eine andere Verzierung verpassen.

Idee 5 – Wäscheklammer-Schmetterlinge

Wäscheklammer-Schmetterling
Wäscheklammer-Schmetterlinge können nahezu überall befestigt werden – © ebednarek / stock.adobe.com

Eine schöne Idee, die man bei jedem Strauch am Fenster als zusätzliche Dekoration verwenden kann, sind Schmetterlinge aus Wäscheklammern. Um diese anzufertigen, werden die folgenden Bastelmaterialien benötigt:

  • Wäscheklammern aus Holz
  • Tonkarton, Moosgummi oder Filz
  • Wasser- oder Acrylfarben

✁ Anleitung:

Zunächst sollten Sie die Wäscheklammern mit der Farbe Ihrer Wahl bemalen. Im Anschluss werden die Umrisse der Flügel auf Tonkarton, Moosgummi oder Filz gezeichnet und die Formen ausgeschnitten. Die Flügel sollten so groß gestaltet sein, dass die Mitte in etwa dreiviertel der Wäscheklammer abdecken kann.

Die Flügel können nun noch mit Farben angemalt werden. Hierbei ist bezüglich des Musters wieder keine Vorgabe einzuhalten. Erlaubt ist, was gefällt. Anschließend lassen Sie das Ganze einfach gut trocknen. Sind die Flügel trocken, werden sie nur noch mittig auf die Wäscheklammer geklebt.

Tipp:
Mit Ausstechförmchen können Sie auch ganz einfach Schmetterlinge aus Salzteig selber machen.

Als berufstätige Mutter und Hundebesitzerin weiß ich nur zu gut, dass es manchmal gar nicht so einfach ist Familie, Job und Haushalt unter einen Hut zu bekommen. Der eine oder andere Haushaltstipp ist deshalb oftmals wirklich Gold wert - vor allem, wenn es schnell gehen soll. Aber warum diese Tipps nur für mich behalten? Sämtliche Tricks und Kniffe, die ich über die Jahre gelernt habe, möchte ich hier sehr gerne mit Ihnen teilen.