Geschwollene Füße und Krampfadern

geschwollene Füße Tipps
© Fabrique - Fotolia.com

» Zerstampfen Sie eine geschälte Gurke zu einem Brei, und füllen Sie diesen in ein Paar Socken. Ziehen Sie die Socken vor dem Schlafengehen an, und lassen Sie die Mixtur eine ganze Nacht einwirken.

» Am nächsten Morgen nehmen Sie ein Spezialfußbad: 2 Teile Walnussblätter und je
» 1 Teil Efeublätter, Lorbeerblätter und Thymian 15 Minuten in 3 Liter Wasser kochen. 2 Esslöffel Salz und 1 Esslöffel Natron dazugeben und 15 Minuten die Füße darin baden.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*