Spermaflecken entfernen – Mit einfachen Tipps zum schnellen Erfolg

Spermaflecken entfernen
© gpointstudio - Fotolia.com

Spermaflecken sind zwar nicht hartnäckig, sollten aber schleunigst entfernt werden. Mit einfachen Hausmitteln lassen sich diese schnell und rückstandslos entfernen. Wie das geht, erfahren Sie hier.

Flecken auf sämtlichen Untergründen möchte man allgemein schnell entfernt haben. Doch bei Spermaflecken kann es einem sicher nicht schnell genug gehen. Gerade auf Bettlaken, Bettbezügen, Couch, Teppich oder anderen Polster sollen sie zügig verschwinden. Um diesen Flecken aber an den Kragen gehen zu können, ist es wichtig deren Zusammensetzung zu kennen.

Spermaflecken bestehen in erster Linie aus Eiweiß, aber auch aus Wasser und Salzen. Entscheidend ist aber das enthaltene Eiweiß, denn dadurch muss bei der Reinigung einiges beachtet werden. Dazu aber gleich mehr.

Spermaflecken erkennen

Spermaflecken sind meistens weiß, können aber auch leicht gelblich sein, je trockener sie werden. Abweichen kann der Farbton auch bei verschiedenen Untergründen. Wer sich nicht sicher ist oder gezielt danach suchen möchte, kann auch eine UV-Lampe zur Hilfe nehmen. Erscheinen violette Flecken, können Sie davon ausgehen, dass es sich um Sperma handelt.

Finger weg von heißem Wasser

Wie oben schon einmal erwähnt besteht Sperma hauptsächlich aus Eiweiß. Und da Eiweiß bei einer Temperatur von etwa 40 Grad anfängt zu gerinnen, sollten Sie die Finger von heißem Wasser bei der Reinigung lassen. Es würde sich noch stärker mit den Gewebefasern verbinden und so deutlich schwieriger zu entfernen sein. Besser ist kaltes bzw. lauwarmes Wasser.

Neben Wasser lassen sich aber auch verschiedene Hausmittel dafür verwenden, um den Spermaflecken an den Kragen zu gehen.

So entfernen Sie Spermaflecken schnell & rückstandslos

Haus- und Hilfsmittel:

Um Spermaflecken rückstandslos zu entfernen, sind keine extravaganten und teuren Reinigungsmittel nötig. Sehr einfach gelingt es mit

  • Duschgel
  • Zitronensaft
  • Gallseife
  • Spül- oder Waschmittel

Zusätzlichen benötigen Sie ein fusselfreies Tuch oder aber eine Bürste mit weichen Borsten. Papiertücher eignen sich eher weniger zum Entfernen von Flecken. Am besten eignen sich fusselfreie und farblose Tücher aus Baumwolle. So kann es Ihnen auch nicht passieren, dass eventuell die Farbe des Tuches in die Textilien eingerieben werden.

Anleitung:

❖ Schritt 1:
Am besten lassen sich Flecken entfernen, wenn sie noch frisch sind. Lassen Sie die Spermaflecken also nicht länger als nötig eintrocknen. Nehmen Sie sich ein saugfähiges Tuch zur Hand und nehmen Sie Flüssigkeit damit auf. Aber Vorsicht: Nicht einreiben, so arbeiten Sie ihn nur noch mehr in das Gewebe ein.

❖ Schritt 2:
Mischen Sie etwas Waschmittel, Duschgel oder Spülmittel mit etwas warmen Wasser und tauchen Sie das fusselfreie Tuch darin ein. Tupfen Sie die Spermaflecken damit vorsichtig ab bis sie nicht mehr zu sehen sind.

❖ Schritt 3:
Nachdem Abtupfen sollten Sie den Fleck noch einmal mit klarem Wasser abwischen, um weiße Ränder nach dem Trocknen zu vermeiden.

Waschbare Textilien können Sie anschließend auch in die Waschmaschine stecken oder unter kaltem Wasser ausspülen.

❖ Schritt 4:
Statt Waschmittel & Co. können Sie aber auch Zitronensaft verwenden, um den Fleck zu entfernen. Zitronensäure ist ein bekanntes Hausmittel und eignet sich bei verschiedenen Flecken. Geben Sie einen kräftigen Spritzer auf den Fleck und lassen Sie diesen einwirken. Anschließend mit einem Tuch und kaltem Wasser die Rückstände entfernen. Zitronensaft können Sie vor allem dann verwenden, wenn der Fleck schon eingetrocknet ist.

Vorsicht bei weißen Textilien: Bei weißen Textilien sollten Sie auf den Einsatz von Zitronensäure allerdings verzichten, da er gelbliche Rückstände hinterlassen könnte.

» Extra-Tipp: Auch Mineralwasser eignet sich hervorragend, um Spermaflecken aus Textilien zu entfernen. Einfach vorsichtig aufgießen, ein paar Sekunden einwirken lassen und anschließend trocken tupfen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.