Thermoskanne reinigen – 4 Haushaltstipps

Thermoskanne reinigen
© Patrick Daxenbichler - Fotolia.com

1. Eine Thermoskanne reinigt man unkompliziert, wenn man diese mit heißem Wasser füllt und eine Tüte Backpulver oder Kaisernatron hinzugibt. Nach etwa  drei Stunden Einwirkzeit glänzt die Kanne wieder wie neu.

2. Statt Backpulver oder Natron kann auch eine Reinigungstablette für Dritte Zähne benutzt werden. Kukident zum Beispiel

3. Thermoskannen sollten offen aufbewahrt werden. Muffiger Geruch verschwindet sofort, wenn die Flasche mit warmem, verdünntem Essig ausgespült wird.

4. Warmhaltekannen für Kaffee und Tee werden wie neu, wenn man etwas Reis und viel Wasser hinein gibt und die geschlossene Kanne damit dann kurz schüttelt. Anschließend Wasser und Reis ausgießen. Der Reis wirkt in der Kanne schmirgelnd und entfernt so Ablagerungen (noch nicht getestet).

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.