Viele Lebensmittel lassen sich in einem Vorratsschrank lagern. Den vorzeitigen Verderb können Sie durch die richtige Pflege Ihrer Vorräte vermeiden:

» Räumen Sie die zuletzt gekaufte Ware nach hinten ins Regal und verbrauchen Sie ältere Produkte zuerst.

» Beachten Sie bei verpackter Ware das Mindesthaltbarkeitsdatum und versehen Sie selbst eingemachte Lebensmittel mit Bezeichnung, Menge und Datum.

» Werfen Sie Konservendosen mit nach außen gewölbtem Boden und Deckel weg, da ihr Inhalt sehr wahrscheinlich verdorben ist.

» Kontrollieren Sie regelmäßig Ihre Obst- und Gemüsevorräte und sortieren Sie faulende Stücke aus, bevor sie gesunde "anstecken".

» Trockenprodukte wie Mehl, Getreideflocken, Nudeln, Reis, Hülsenfrüchte, Nüsse und Trockenobst sollten Sie zum Schutz vor Schädlingen (Mehlmotte, Dörrobstmotte, Kornkäfer u.a.) in Schraubgläser oder Deckeldosen umfüllen. Regelmäßig kontrollieren!

Vater von 3 Kindern und Hausmann mit Spaß an der Hausarbeit. Wäsche machen, Einkaufen Fenster putzen... alles kein Ding! Beim abwaschen kann ich sogar entspannen und am Herd werde ich erst richtig kreativ. :- )