Schreibtisch für Erstklässler: 7 wichtige Auswahlkriterien

Schreibtisch für Erstklässler
Ein Schreibtisch für Erstklässler muss gewisse Anforderungen erfüllen - © ElisabethM / stock.adobe.com

Sobald Ihr Kind in die Schule kommt, sollte es einen eigenen Schreibtisch erhalten. Bei der Auswahl sollten Sie gewisse Kriterien berücksichtigen.

Das Kind kommt in die Schule und von einem Tag auf den anderen bekommen andere Dinge im Leben eine Bedeutung. Wo vor der Einschulung noch spielerisches Lernen an der Tagesordnung war, ist auf einmal ernsthaftes Bemühen gefragt. Auch wenn im ersten Schuljahr oftmals nur vergleichsweise wenig Zeiteinsatz in Sachen Hausaufgaben gefordert wird, steigen die Anforderungen doch mit jedem Jahr weiter an.

Um dem Kind so früh wie möglich ein Gefühl von Wichtigkeit und Routine für die häuslichen Schularbeiten zu vermitteln, ist ein Kinderschreibtisch eine gute Anschaffung. Denn der eigene „Arbeitsplatz“ verdeutlicht dem Kind, das neue Gewohnheiten geschaffen werden müssen. Außerdem zeigen Eltern dadurch, dass sie die Hausaufgaben ernst nehmen und dem Kind den bestmöglichen Raum zur Erledigung der Aufgaben zur Verfügung stellen möchten. Bleibt die Frage, worauf es bei der Anschaffung eines Schreibtisches für Erstklässler auf jeden Fall zu achten gilt.

Wichtige Kriterien für die Auswahl des passenden Schreibtisches

Es gibt eine ganze Reihe von Punkten, die man bei der Anschaffung eines Schreibtisches beachten sollte. Dabei stellen sich schon vor der Auswahl ein paar Fragen.

  • Soll der Schreibtisch das Kind über mehrere Jahre begleiten?
  • Hat das Kind direkt neben dem Schreibtisch ein Regal oder eine andere Ablagefläche?
  • Wie viel Platz steht im Kinderzimmer für den Schreibtisch zur Verfügung?
  • Wie zuverlässig ist das Kind bereits in so jungen Jahren und wie pflegeleicht muss der Tisch sein?

Diese Fragen sollten Eltern zuerst einmal klar beantworten, bevor sie sich auf die Suche nach einem geeigneten Schreibtisch begeben. Die wichtigsten Kriterien für die Auswahl eines guten Schreibtischs haben wir in der Folge einmal zusammengefasst.

➪ Der Schreibtisch sollte höhenverstellbar sein

Schreibtisch höhenverstellbar
© len44ik / stock.adobe.com

In den meisten Fällen soll ein Schreibtisch das Kind zumindest während der kompletten Grundschulzeit begleiten. Oft auch darüber hinaus. Doch selbst wenn keine so lange Lebensdauer geplant ist, wachsen Kinder vor allem in diesem Alter oftmals recht schnell. Damit das Kind aber gut an dem Schreibtisch sitzen und konzentriert arbeiten kann, ist die richtige Höhe der Arbeitsplatte wichtig. Das spielt außerdem eine große Rolle, wenn man verhindern möchte, dass sich Haltungsschäden einschleichen.

Tatsächlich gibt es zur Höhe von Schreibtischen im Verhältnis zur Körpergröße auch eine DIN-Norm für Schulmöbel. Diese hat natürlich nur Auswirkungen auf das Mobiliar in der Schule. Sie gibt allerdings auch einen guten Anhaltspunkt für eine gute und gesunde Tischhöhe für den Kinderschreibtisch zu Hause.
Festgelegt sind hier beispielsweise die folgenden Werte:

KörpergrößeTischhöheSitzhöhe
105 cm46 cm26 cm
120 cm52 cm30 cm
135 cm58 cm34 cm

Hier sieht man bereits recht deutlich, dass ein höhenverstellbarer Schreibtisch in den Jahren des Wachstums besonders wichtig ist. Dabei sollte der Schreibtisch so gestaltet sein, dass das Kind eine ergonomische Sitzhaltung einnehmen kann. Diese ergonomische Sitzhaltung ist leicht beschrieben. Die Füße des Kindes sollten flach auf dem Boden stehen können. Dabei sollten das Knie und die Hüfte jeweils einen 90 Grad Winkel bilden. Das Kind sollte seine Unterarme waagerecht auf die Platte auflegen können.

Tipp: Damit der Schreibtisch für den Erstklässler wirklich immer in der optimalen Höhe zur Verfügung steht, sollte man die Größe des Kindes alle paar Monate messen. Bei Bedarf kann der höhenverstellbare Schreibtisch dann entsprechend verstellt werden.

➪ Die Tischplatte sollte geneigt sein

Das hat tatsächlich mehrere Hintergründe. So sind vor allem Kinder in der ersten Klasse von der Körpergröße her noch nicht immer in der Lage, bei einer geraden Tischplatte auch das hinterste Ende des Tisches zu erreichen. Das kann vor allem beim Malen größerer Bilder auf Din-A-3 Blöcken kompliziert werden. Mit einer leicht geneigten Tischplatte wird es dem Kind leichter gemacht, auch an das hintere Ende des Schreibtischs zu greifen.

Daneben ist eine geneigte Tischplatte ein wirksames Mittel gegen den sogenannten Schulkopfschmerz. Dieser stellt sich oft dann ein, wenn ein Kind lange Zeit an einem geraden Schreibtisch arbeitet. Da der Kopf in diesem Fall weiter nach vorne gestreckt werden muss, wird auch der Nacken gestreckt. Das kann zu Verspannungen und zu Kopfschmerzen führen. Eine geneigte Platte ermöglicht dem Kind eine bessere Kopfhaltung und damit eine deutliche Entlastung des Nackens.

Die Neigung sollte dabei im Idealfall 16 Grad betragen. Damit die Stifte auf einem so geneigten Tisch nicht herunterrollen, gibt es kleine Mulden am unteren Ende der Tischplatte. Hier hat das Kind grundsätzlich die Möglichkeit, Stifte und andere Utensilien abzulegen und so immer griffbereit zu haben.

# Vorschau Produkt Bewertung Preis
1 hjh OFFICE Kinderschreibtisch Belia höhenverstellbar +... hjh OFFICE Kinderschreibtisch Belia höhenverstellbar +... Aktuell keine Bewertungen 150,90 EUR

➪ Maße und Gestaltung der Tischplatte

Schreibtisch Größe
© zdyma4 / stock.adobe.com

Die Größe eines Schreibtischs ist ein wichtiges Kriterium. Wie groß ein Schreibtisch wirklich sein darf, hängt dabei von verschiedenen Faktoren ab. Da wäre zum einen die Größe des Kinderzimmers. Der Schreibtisch sollte so aufgestellt werden, dass keine Gefahrenquellen in der Nähe sind. So sollte das Kind möglichst nicht direkt unter einem Hängeregal arbeiten. Auch eine Sitzposition direkt zwischen dem Schreibtisch und einem Bücherregal kann gefährlich sein. Zumindest dann, wenn der Platz zwischen den Möbelstücken gering ist. In diesem Fall kann das Kind gegen das Regal stoßen und es könnten Bücher oder andere Dinge aus dem Regal herabfallen.

Der Schreibtisch muss also von den Maßen her in das Kinderzimmer passen. Allerdings muss er auch ausreichend Platz zur Verfügung stellen, damit das Kind alles Notwendige auf dem Schreibtisch liegen haben kann. Neben den für das Lernen notwendigen Büchern, Heften und Utensilien sollte auch ausreichend Platz für eine gute Schreibtischlampe vorhanden sein.

Eine Schreibtischlampe braucht auch einen Anschluss an eine Steckdose. Hierzu ist ein Stromkabel erforderlich. Später kommen bei den meisten Kindern auch Aufladegeräte für Handys, ein Tablet oder ein Notebook hinzu. Damit die Kabel hier auf der Arbeitsfläche nicht stören, sollte der Schreibtisch über einen Kabelkanal oder zumindest ein Kabelloch verfügen. So können Kabel und Anschlüsse unter dem Schreibtisch im hinteren Bereich des Fußraums verschwinden.

➪ Das richtige Material für den Schreibtisch

Das Gestell des Schreibtisches sollte aus hochwertigem Stahl bestehen. Zumindest dann, wenn der Schreibtisch über ein Rohrsystem höhenverstellbar ist. Alternativ sind nach wie vor Schreibtische komplett aus Holz in Mode. Hier gibt es Varianten, bei denen die Beine verlängert werden können. Wichtig ist gerade bei einem Schreibtisch für Erstklässler, dass die Tischplatte vergleichsweise pflegeleicht ist. Eine massive Holzplatte sieht natürlich erst einmal sehr gut aus. Diese ist allerdings auch vergleichsweise anfällig für Verschmutzungen und Beschädigungen. Außerdem bedarf sie einer gewissen Pflege. Eine kunststofffurnierte Platte im Gegensatz dazu ist pflegeleichter und bei Weitem nicht so anfällig. Vor allem Kinder in den ersten Schuljahren malen auch mal direkt auf der Tischplatte oder rutschen mit dem Klebestift ab. Hier ist eine pflegeleichte Tischplatte auf jeden Fall zu empfehlen.

➪ Beinfreiheit ist wichtig

Schreibtisch Beinfreiheit
© asife / stock.adobe.com

Wenn man sich einen Schreibtisch mit eingebauten Schubladen aussucht, ist es wichtig, auf ausreichend Beinfreiheit zu achten. Das Kind sollte bequem neben den Schubläden an dem Schreibtisch sitzen und dabei immer noch auf alle Bereiche des Schreibtisches zugreifen können. Auch bei integrierten Kabelschächten oder einem Kabelloch am hinteren Ende des Schreibtisches darf die Beinfreiheit durch die Kabel nicht eingeschränkt werden.

➪ Die Optik des Schreibtisches

In der ersten Klasse wird das Kind mit Sicherheit einen anderen Geschmack haben als in den folgenden Jahren. Soll ein Schreibtisch über mehrere Jahre genutzt werden, ist es wichtig, ein möglichst neutrales Modell zu kaufen. Ein Kinderschreibtisch mit diversen Verzierungen und Motiven kann schnell in Ungnade fallen. In diesem Fall wird sich das Kind schon nach vergleichsweise kurzer Zeit einen neuen Schreibtisch wünschen. Soll der Schreibtisch trotzdem kinderfreundlich aufgehübscht werden, geht das auch mit entsprechenden Schreibtischunterlagen oder einer Motivlampe.

# Vorschau Produkt Bewertung Preis
1 TOPELEK Schreibtischlampe für Kinder 16 LED Dimmbare... TOPELEK Schreibtischlampe für Kinder 16 LED Dimmbare... 28,99 EUR 19,99 EUR
2 WILIT T3 Schreibtischlampe Kinder, 34 LED... WILIT T3 Schreibtischlampe Kinder, 34 LED... Aktuell keine Bewertungen 26,99 EUR 23,99 EUR
3 Aerb Schreibtischlampe Kinder Led Bettlampe USB... Aerb Schreibtischlampe Kinder Led Bettlampe USB... Aktuell keine Bewertungen 22,99 EUR

➪ Ein Schreibtisch ohne Schreibtischstuhl ist nicht vollständig

Damit das Kind an seinem Schreibtisch gut arbeiten kann, muss auch ein Schreibtischstuhl angeschafft werden. Dieser muss so ausgerichtet sein, dass die ergonomische Sitzeinstellung möglich ist. Zudem sollte er sicher und stabil sein. Am besten eignet sich ein Schreibtischstuhl mit mehreren Rollen. Im besten Fall sorgen fünf Rollen für ausreichend Stabilität. Darüber hinaus ist es wichtig, dass der Stuhl ebenfalls höhenverstellbar ist.

Die Auswahl des richtigen Schreibtisches für Erstklässler kann einen großen Einfluss haben

Der Kauf eines Schreibtisches signalisiert dem Kind, dass die Arbeit für die Schule wichtig ist. Darüber hinaus wird dem Kind die Arbeit am eigenen Schreibtisch mehr Spaß machen als die Arbeit am Esstisch beispielsweise. Vor allem, wenn der Schreibtisch auch den Vorstellungen des Kindes entspricht. Kann das Kind dann an dem Schreibtisch auch noch ohne Schwierigkeiten und bequem arbeiten, wird die Erledigung der Hausaufgaben schnell zur Routine.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.